Darmpilze – Mykodarm®

Mykodarm
Mykodarm
biofitt Naturheilmittel - natur pur

◎ Darmpilz Mittel
◎ Darmpilzsanierung
◎ Darmpilze natürlich behandeln

Starker Darmpilzbefall kann der Verursacher für zahlreiche Beschwerden sein. Die dafür verantwortlichen Darmpilze, meistens Hefepilze der Candidagruppe (Candida albicans) befinden sich in unserem Darm und haben die Balance der Darmflora aus dem Gleichgewicht gebracht. Diese agressiven Darmpilze lassen sich bei über 70 % der Erwachsenen nachweisen und werden zum Problem, wenn eine kritische Menge der Hefepilze im Darm überschritten wird. Die Symptome sind angefangen von starken Blähungen und/oder Durchfall, Müdigkeit und/oder Erschöpfung, eine Unterzuckerung und/oder Konzentrationsstörungen, Hautprobleme verursacht durch Calcium- und Zink-Mangel, bis hin zu Gelenkproblemen und Allergien, um nur die häufigsten Beschwerden zu nennen. Die Liste von Beschwerden liesse sich endlos weiterschreiben, denn starker Darmpilzbefall hat sehr viele negative Auswirkungen auf unser Immunsystem und schwächt die Abwehrkräfte massiv.

Starker Darmpilzbefall schwächt das Immunsystem

Die meisten Menschen sind verwundert und es ist eher unbekannt, welchen Einfluss Darmpilze auf das Immunsystem haben. Ein robuster Darm ist essenziell abhängig von einem mikrobiologisch, intakten Darmmilieu. Pilzerkrankungen im Darm, sogenannte Darmmykosen, haben in den letzten Jahren massiv zugenommen. Der Grund für den verstärkten Darmpilzbefall ist der permanent steigende Konsum von Zucker, kohlenhydratbetonter Nahrung, Mehlprodukte/Kartoffelprodukte und der übermässige Verzehr von hefehaltigen Lebensmitteln. Aber auch die steigende Einnahme von Medikamenten und/oder eine Antibiotikabehandlung schwächen das Darmmilieu stark, sodass die Candida-Kulturen sich im Darmtrakt stark vermehren können. Die Hefepilze, besonders der aggressive Candida albicans, breiten sich stark aus und dominieren schließlich negativ das gesamte Darmmilieu.

Das Darmmilieu rein biologisch kräftigen

Den Darmpilzbefall kann man erfolgreich mit einer angepassten Ernährung und einer zusätzlichen bioaktiven Behandlung wieder „in den Griff bekommen“. Natürliche Darmpilz Mittel eignen sich biologisch hervorragend, den Darmpilzbefall natürlich zu behandeln und gleichzeitig das mikrobiologische Darmmilieu wieder herzustellen. Man spricht bei dieser bioaktiven-Kombinations-Behandlung auch von einer natürlichen Darmpilzsanierung.

Den Darmpilzbefall stoppen und das Darmmilieu wieder herstellen

Wichtig für einen gesunden Darm ist ein ausgewogenes Darmmilieu und eine intakte Darmflora (Intestinalflora). Ist das mikrobiologische Gleichgewicht im Darm aus den Fugen und die Hefepilze dominieren den Darm wird das Immunsystem geschwächt und Beschwerden stellen sich ein. Haben die Darmpilze die „Oberhand“ verbrauchen sie für ihre Reproduktion zu viele wichtige Mikronährstoffe wie zu Beispiel Zink und Kalzium und schwächen so Teile des Immunsystems latent über den Darm. Dieses Gleichgewicht sollte durch eine Milieuveränderung wieder hergestellt werden und idealer Weise mit einer Anpassung der Ernährungsgewohnheiten einhergehen. Eine so angewendete natürliche Darmpilzsanierung bringt das mikrobiologische Gleichgewicht zurück und kräftigt den Darm zugleich. Natürliche Darmpilz Mittel sind hier die erste und die beste Wahl, um das mykotische Ungleichgewicht wieder zu normalisieren.

Pflanzliche Darmpilz Mittel dezimieren die Darmpilze rein natürlich

Die aggresiven Darmpilze können sehr gut mit natürlichen Pilzmitteln behandelt werden und gleichzeitig kann das gesamte Darmmilieu durch die Einahme von „guten Darmbakterien“ wieder hergestellt werden. Zu den besten pflanzlichen Antimykotika gehören die bioverfügbaren Extrakte der Olivenbaumblätter (Olea europaea) und die naturreinen Auszüge des wilden Majoran (Origanum majorana). Das aus den Olivenbaumblättern extrahierte Oleuropein stört massiv den Stoffwechsel der Hefepilze (Candida albicans) und dezimiert so die Population der Hefepilze bioaktiv. Die bioaktiven Pflanzenstoffe des Majoran (Phenole) stoppen das Wachstum der Darmpilze eindrucksvoll und werden so zu einem biologischem Antimykotikum, ohne Nebenwirkungen. Das Wachstum der schädlichen Hefepilze zu dezimieren und zu stoppen ist behandlungstherapeutisch unverzichtbar und ein wichtiger Teil einer natürlichen Darmpilzsanierung.

Darmbakterien helfen bei einer natürlichen Darmpilzsanierung

Parallel dazu sollte das gesamte Darmmilieu wieder aufgebaut und gestärkt werden. Hier leisten die „guten Darmbakterien“ hervorragende Arbeit. Die wichtigsten kleinen Helfer für eine erfolgreiche Darmpilzsanierung sind die beiden Darmbakterien Arten Lactobacillus rhamnosus und acidophilus Bifidobacterium bifidum. Bei entsprechend hoher Dosierung und einer guten Nährstoffversorgung, sanieren die Darmbakterienstämme den gesamten Darm auf biologisch-natürliche Art und Weise. Sie stellen das normale Darmmilieu wieder her und kräftigen den gesamtem Verdauungstrakt dabei rein biologisch.

Natürliche Darmpilz Kapseln für ein gesundes Darmmilieu

Mykodarm® mit seinen rein natürlichen Inhaltsstoffen behandelt gezielt und biologisch aktiv den Darmpilzbefall. Der Darm wird durch die Darmbakterienstämme mikrobiologisch wieder aufgebaut und die Darmschleimhaut gestärkt. Das gesunde Darmmilieu wird durch Mykodarm® wieder hergestellt und gekräftigt. Der Candida-Befall des Darms wird durch das natürliche Darmpilz Mittel rein biologisch dezimiert und das Darmmilieu normalisiert sich. Das Verdauungssystem regeneriert sich und die Darmrobustheit verbessert sich so wieder. Das natürliche Darmpilz Mittel ist rein vegan hergestellt, besonders gut verträglich, frei von schädlichen Nebenwirkungen und kann bedenkenlos langfristig eingenommen werden.

Mykodarm® – Qualitätsdefinition:

  • 100 % naturreine Inhaltsstoffe aus nachhaltiger Erzeugung
  • 100 % pflanzliche Darmpilz Kapseln
  • 100 % Kapselhülle aus naturreiner Baum Zellulose und nachhaltiger Forstwirtschaft
  • 100 % eigene Entwicklung und Herstellung
  • 100 % hygienisch und keimfrei in Blistern verpackt
  • 100 % hergestellt in der EU
  • 100 % ohne Zusatzstoffe

biofitt garantiert

Lieferung auf Rechnung Lieferung auf Rechnung Topservice - Lieferung auf Rechnung
Widerruf - Geld zurück Garantie Widerruf, Geld-zurück-Garantie Topservice - Geld zurück Garantie
Bestellungen ab 100,- € versandkostenfrei Bestellungen ab 100 € versandkostenfrei Topservice - Bestellungen ab 100,- € versandkostenfrei

60 Kapseln 39,90 €

Sparen Sie!
Vorteilspreise für Mykodarm

2 Stück 120 Kapseln
38,30 € pro Pkg.
Ihr Vorteil: 3,20 €
zzgl. 4,80 Versand
3 Stück 180 Kapseln
36,30 € pro Pkg.
Ihr Vorteil: 15,60 €
4,80 Versandkosten gespart

Sie möchten mehr als 3 Produkte bestellen?

Bitte Anzahl eingeben:

Natürliche biofitt Qualität:

Natürliche biofitt Qualität: - Mykodarm Mykodarm - frei von Gluten Mykodarm - frei von Lactose Mykodarm - rein vegetarisch

Mykodarm® – natürliches Darmpilz Mittel – bei Darmpilzbefall – frei von Gluten, Laktose und Histamin

  •  Natürliche Inhaltsstoffe Natürliche Inhaltsstoffe
  •  Bioverfahrenstechnik Bioverfahrenstechnik
  •  Naturheilmittelpräparate Naturheilmittelpräparate
  •  Pharmazeutische Qualität Pharmazeutische Qualität
  •  Natürlich gesund Natürlich gesund

Unsere Empfehlung!

Besonders wirksam in der Kombination mit Mykodarm .
Wir beraten Sie gerne individuell.

Mykodarm - Darmpilz Mittel – Darmpilzbefall natürlich behandeln

Mykodarm

Naturmittel Verwendung:

  • Darmpilz Mittel
  • pflanzliche Darmpilz Kapseln
  • biologische Darmpilzsanierung
  • bei Darmpilzbefall
  • Hefepilzbefall
  • Darmmykosen
  • Stärkung der Darmflora
  • Stärkung des Darmimmunsystems
  • Behandlung von Candida albicans
  • kräftigt das Darm Bakterien Milieu
  • stärkt das Darmmilieu kräftigt die Darmschleimhaut
  • stärkt den Verdauungstrakt