Beipackzettel Agilon (104)

Agilon ist ein Gesundheitsprodukt aus dem Hause biofitt, das nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus natürlichen Grundstoffen entwickelt, und nach höchster Bioverfügbarkeit abgestimmt ist.
Somit hilft Agilon nachhaltig Ihre Gesundheit zu unterstützen und Ihre Lebensqualität stärken und zu verbessern.
Diese Maxime motiviert uns ständig, den Menschen eine kleine Hilfestellung im täglichen Leben zu geben.

Agilon besitzt entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften. Agilon mit seiner hochwirksame bioaktiven Formulierung hilft bei verschleißbedingten Gelenkbeschwerden, rheumatischen Erkrankungen und chronischen Rückenschmerzen und zeichnet sich durch gute Verträglichkeit aus.

Anwendungsgebiet:

Bei Schmerz und Entzündungen im Bewegungsapparat, bei Muskelschmerzen, bei Rheuma, Arthritis, Arthrose und chronischen Entzündungen im Bewegungsapparat, bei Rückenschmerzen, Knochenschmerzen und bei entzündeten Gelenken

Zusammensetzung:

1 Tablette enthält:

  • Harpagophytum procumbens radix 200 mg
    standardisiertes (2,5% harpagoside) Trockenextrakt
  • Perna canaliculus Extrakt 200 mg
  • Ribes nigrum folia 100 mg
    standardisiertes Trockenextrakt
  • Viola tricolor herba 80 mg
  • Zea mays stigmata 40 mg
    standardisiertes Trockenextrakt
  • Origanum vulgare herba Trockenextrakt 40 mg

Sonstige Bestandteile:

Zellulose, Magnesiumstearat, Siliziumdioxid

Darreichungsform:

Tabletten unzerkaut schlucken

Erwachsene nehmen:

Anfangsdosierung:

3 mal 3 Tabletten pro Tag vor den Mahlzeiten mit einem großen Glas Wasser.

Unterhaltungsdosierung:

3 mal 1 Tabletten pro Tag vor den Mahlzeiten mit einem großen Glas Wasser.

Gebrauchsdauer:

Agilon kann langfristig eingenommen werden.
Wir raten eine Kur von wenigstens 3 bis 6 Wochen

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:

Ungewohnte Reaktionen bei der Anwendung dieses Mittels sind nicht bekannt und sehr unwahrscheinlich.
Sollte dennoch eine ungewöhnliche Reaktion durch die Einnahme dieses Mittels auftreten, nehmen Sie bitte Kontakt mit biofitt auf (siehe Packung).

Empfehlungen:

Wir raten Ihnen, die empfohlene tägliche Dosis nicht zu überschreiten.
Agilon darf nicht bei Gastroduodenal-Geschwüren und Gallensteinen eingenommen werden.

Schwangerschaft und Stillzeiten:

Dieses Mittel kann in der empfohlenen Dosierung während der Schwangerschaft und Stillzeit ohne Bedenken eingenommen werden.

Aufbewahrung:

Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf der Faltschachtel und dem Tablettenstreifen aufgedruckt.
Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum! Lutschtabletten immer in der Faltschachtel bei Zimmertemperatur trocken und lichtgeschützt aufbewahren.
Agilon außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.